Kunst

Kunst wird im Belser Verlag groß geschrieben – von den alten Meistern über die Renaissance und die Klassische Moderne bis hin zur Gegenwartskunst. Aufwändig gestaltete Kunstbildbände, hochwertige Titel zur Kunstgeschichte sowie Kunst-Reiseführer für verschiedene Städte und kurz-prägnante Bücher zur schnellen Wissensvermittlung einzelner Epochen runden das Portfolio des Belser Verlags ab.

Spaziergänge zur Kunst in Köln

> Der Kunstreiseführer zum Flanieren und Entdecken

> Fünf abwechslungsreiche Touren mit Wegskizzen

> Hintergrundinfos zu Kunstwerken und Künstlern

> Mit Insidertipps zu Cafés und Restaurants

Kölns lebendige Kunst- und Kulturszene lockt jedes Jahr Zigtausende Menschen in die Rheinmetropole. Zu den Highlights zählen zweifellos die Public-Art-Objekte der Domstadt – von den steinernen Zeugen des Mittelalters über zeitgenössische Skulpturenparks bis zu den weltberühmten Museen. Mit diesem Reiseführer kann man Kölns Kunstwerke im öffentlichen Raum auf Spaziergängen und Radtouren entdecken. Schlendern und sich treiben lassen, eintauchen in diese quirlige, hippe, junge Stadt mit den vielen Gesichtern und dem unnachahmlichen, kölschen „Jeföhl“.

Autorin: Ute Liesenfeld

ISBN: 978-3-7630-2889-4

€ 20,00

erhältlich ab August 2022

Spaziergänge zur Kunst in Hamburg

> Der Kunstreiseführer zum Flanieren und Entdecken

> Fünf abwechslungsreiche Touren mit Wegskizzen

> Hintergrundinfos zu Kunstwerken und Künstlern

> Mit Insidertipps zu Cafés und Restaurants

Ob rund um die Elbphilharmonie und Speicherstadt oder sogar auf St. Pauli: Überall begegnet man in Hamburg beeindruckenden Kunstwerken im öffentlichen Raum. Die Hamburger Kunsthalle und die Deichtorhallen sind international renommierte Museen und die junge Kunstszene zeigt sich in plakativen Murals und an lebendigen Kunstpunkten wie Kunst-Kiosk und Millerntor Gallery. Berühmte, aber auch weniger bekannte Public-Art-Objekte kann man mit diesem Reiseführer auf Spaziergängen und Radtouren kennenlernen. Autorin Ute Liesenfeld stellt nicht nur die Kunstwerke vor, sondern berichtet auch von den Menschen und Geschichten dahinter: So entsteht ein facettenreiches Porträt der Hansestadt.

Autor: Ute Liesenfeld

ISBN: 978-3-7630-2879-5

€ 20,00

im Buchhandel erhältlich

Spaziergänge zur Kunst in Düsseldorf

> Der Kunstreiseführer zum Flanieren und Entdecken

> Fünf abwechslungsreiche Touren mit Wegskizzen

> Hintergrundinfos zu Kunstwerken und Künstlern

> Mit Insidertipps zu Cafés und Restaurants

Die nordrhein-westfälische Hauptstadt ist eine Hochburg der Kunst. Die Düsseldorfer Künstlergruppen, das Junge Rheinland, Paul Klee, Joseph Beuys, aber auch Heinrich Heine, Robert Schumann und Gustaf Gründgens und viele mehr haben hier ihre Spuren hinterlassen. Sie alle kann man mit diesem Reiseführer auf kleineren und größeren Spaziergängen und Radtouren entdecken. Stadtkarten zeigen den Weg zu Skulpturen, Street-Art, Museen und weiteren „Kunst-Orten“. Kenntnisreich und unterhaltsam erzählt Autorin Ute Liesenfeld die Geschichte der Kunstwerke und Künstler und zeichnet so ein lebendiges Bild der spannenden Düsseldorfer Kunstszene und ein facettenreiches Porträt der Stadt.

Autor: Ute Liesenfeld

ISBN: 978-3-7630-2863-4

€ 20,00

im Buchhandel erhältlich

Spaziergänge zur Kunst in München

> Schlendern und genießen: Open-Air-Kunst in München.

> Münchens wichtigste und interessanteste Kunstwerke im öffentlichen Raum.

> Fundierte und attraktive Auswahl von Kennern der Münchner Kunstgeschichte und Stadtlandschaft.

> Fünf Spaziergänge mit Wegskizzen und Standorten der Skulpturen.

Von der Mariensäule bis zum Walking Man auf der Schwabinger Leopoldstraße – München hat als Open-Air-Museum unglaublich viel zu bieten. Auf fünf Spaziergängen zeigt die Kunsthistorikerin Daniela Engels Altes und Neues, Überraschendes und Verstecktes, Witziges und Skurriles, das man zu Fuß oder mit dem Rad erkunden kann. In großen und kleinen Anekdoten berichten sie Zeitgeschichtliches und Interessantes zu den Kunstwerken und machen so die wechselvolle Geschichte der Stadt erfahrbar. Wertvolle Tipps für kulinarische Entdeckungen, Orte zum Verweilen und weiterführende Besichtigungen ergänzen diesen außergewöhnlichen Führer durch die bayerische Metropole.

Autorin: Daniela Engels

ISBN: 978-3-7630-2831-3

€ 20,00

Jetzt bestellen

Public Art Berlin

> Spaziergänge zur Kunst in Berlin. 

> Der Reiseführer zur Berliner Kunst im öffentlichen Raum. 

> Abwechslungsreiche Touren zu bekannten und unbekannten Werken.

> Pläne mit Wegskizzen und Standorten der Skulpturen.

Berlin gilt als eine der Skulpturen-Hauptstädte Europas: ein besonderes Open-Air-Museum, das sich mit Thomas R. Hoffmanns Kunstreiseführer auf ganz neue Art entdecken lässt. Vier Spaziergänge zu berühmten und weniger bekannten Kunstwerken zeigen die unterschiedlichsten Facetten der Großstadt und machen sichtbar, wie Kunst mit dem öffentlichen Raum und der Architektur in Dialog tritt. Auf den Spuren der Vergangenheit wird der Wandel Berlins erst richtig begreifbar. Dazu erzählt der Autor interessante Anekdoten, Hintergründe und Zeitgeschichtliches zu den Werken. Ein Kunstreiseführer für faszinierende Entdeckungen abseits der aus getretenen Pfade.

Autor: Thomas R. Hoffmann

ISBN: 978-3-7630-2790-3

€ 20,00

Jetzt bestellen

Gute Besserung!

> Peter Gaymanns Humor hilft heilen

> Das ideale Geschenk für Gesunde und Genesende

> Mit einem Vorwort von Eckart von Hirschhausen

Gesund werden oder gesund bleiben – das beschäftigt doch irgendwie alle jeden Tag. Ob die Nase tropft, der Rücken schmerzt oder nur noch die neue Hüfte hilft – mit spitzer Feder und feiner Ironie führt Peter Gaymann durch Arztpraxen, Krankenzimmer und Reha-Kliniken. Hypochonder, Kassenpatienten, Wunderdiäten – nichts entgeht dem scharfen Blick des Cartoonisten und so nimmt er die vielen Facetten unseres Gesprächsthemas Nummer 1 genüsslich und geistreich aufs Korn. Ein Buch, das in keiner Hausapotheke fehlen sollte, denn Humor ist die beste Medizin!

Autor: Peter Gaymann

ISBN: 978-3-7630-2869-6

€ 18,00

im Buchhandel erhältlich

Gaymann, Typisch Corona

> Peter Gaymanns witzig-humorvoller Blick auf uns in Zeiten der Krise

> Seine besten „Corona-Cartoons“ jetzt als Buch

Selbst in Corona-Krisenzeiten behält Peter Gaymann seinen Humor und möchte die Menschen mit seinen beliebten Cartoons erfreuen. Auch wenn die Sorgen und Probleme noch so großsind, entlarvt er mit dem scharfen Blick des Cartoonisten die Situationskomik in Zeiten der Pandemie. Sei es Ausgangssperre, Virologendiskurs, Abstandhalten, Maskenmode, abstürzende Videokonferenzen oder familiäre Ausnahmesituationen in der Quarantäne –Peter Gaymanns spitze Feder bringt es auf den Punkt und uns damit zum Lachen, da uns manches durchaus bekannt vorkommt.

ISBN: 978-3-7630-2867-2

€ 14,00

Im Buchhandel erhältlich

Gaymann, Typisch Bayerisch

> Ein witzig-ironischer Blick auf Typen und Typisches in Bayern

> Ideales Geschenk für Bayern und Bayern-Fans

2018 ist Peter Gaymann von Köln nach Bayern gezogen und ist seitdem dabei, Land und Leute seiner neuen Heimat zu entdecken. Liebevoll, aber mit dem scharfen Blick des Cartoonisten, nimmt er Traditionen, Lebensart und Dialekt aufs Korn und entlarvt mit einem Augenzwinkern typisch Bayerisches. Pointiert spielt er mit den Klischees und zeigt, dass der Freistaat viel mehr ist als Leberkäs und Lederhose, O’zapft is und Alpenglühen. Oder doch nicht?

ISBN: 978-3-7630-2851-1

€ 18,00

Im Buchhandel erhältlich

Joseph Beuys. Der Raumkurator

> Neubetrachtung der Raumkunst Joseph Beuys‘

> Großes Medienthema 2021

Ausgangspunkt der Stuttgarter Ausstellung ist der von Joseph Beuys 1984 eingerichtete und seither unveränderte „Beuys- Raum“. Der Aufbauprozess des Raums wird anhand von filmischen und fotografischen Dokumenten von 1984 nachgezeichnet. Mit der damals umstrittenen Neuinszenierung der Figurinen von Oskar Schlemmers „Triadischem Ballett“ auf Säulen wird das partizipative Raumkonzept des Künstlers weiter erkundet. Anhand umfangreicher Fotosequenzen wird die wechselvolle Vorgeschichte der großen Installationen „Plastischer Fuß Elastischer Fuß“ und „dernier espace avec introspecteur“ sowie der Aktionskontext des „Friedenshasen“ vor Augen geführt.

ISBN: 978-3-7630-2872-6

€ 14,90

im Buchhandel erhältlich

Fashion?! Was Mode zu Mode macht

> Große Ausstellung im Landesmuseum Württemberg 24.10.2020 bis 25.04.2021.

> Offizieller Begleitband zur großen Fashion-Ausstellung.

> Von Alltagskleidung, über Haute-Couture-Highlights bis zur Rolle von Social Media im Fashion Bereich.

Was ziehe ich an? Wodurch werde ich beeinflusst? An welchen Vorbildern orientiere ich mich? Wer entscheidet was in oder out ist? Die Ausstellung und der Band beschäftigen sich mit Fragen rund um Mode als Kommunikationssystem und Identitätsaspekt. Dabei stehen weniger chronologische und stilistische Entwicklungen der Mode im Vordergrund, als vielmehr der reflektierende Umgang mit gesellschaftlichen Mechanismen und Fragen. Ziel ist es, die Vielschichtigkeit des Phänomens Mode aufzuzeigen und dessen Einflussfaktoren erlebbar zu machen.

ISBN: 978-3-7630-2862-7

€ 10,00

Im Buchhandel erhältlich

Das 5 x 5 des Designs

> Die kürzeste Designgeschichte aller Zeiten.

> In Quizmanier das Wesentliche jeder Epoche erkennen und behalten.

5 Epochen mit je 5 Objekten und 5 Fragen zu jedem Objekt: ein genial konzentrierter Überblick über die Geschichte des Designs von den Vorläufern bis zur Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Das 5 x 5 beantwortet Fragen, die uns direkt vor den Objekten in den Sinn kommen. Kurze Antworten verweisen auf das Besondere des Objekts und das Typische des Stils. So entsteht ein Gesamtbild der jeweiligen Zeitspanne, verknappt auf das, was man wissen muss und wissen will!

Autorinnen: Astrid Hille, Dina Schäfer

ISBN: 978-3-7630-2844-3

€ 15,00

Im Buchhandel erhältlich

Das 5 x 5 der Malerei

> Kunst-Epochen einfach verstehen - vom Mittelalter bis zur klassischen Moderne.

> Einfach: Kunstgeschichte für Einsteiger.

> Zielsicher: Die Geschichte der Malerei anhand von Beispielbildern auf den Punkt gebracht.

> Unterhaltsam: Per Bilderquiz das Wesentliche jeder Epoche erkennen und behalten.

5 Epochen, 5 Bilder und 5 Merkmale zu jeder Epoche, 5 Fragen und 5 Antworten zu jedem Bild – das sind die Zutaten für einen genial konzentrierten Überblick über die Geschichte der Malerei. Mit Mittelalter, Renaissance, Barock, 19. Jahrhundert und Moderne werden die wichtigsten Epochen vorgestellt. Das „5 x 5“ stellt Fragen, die uns direkt vor den Gemälden in den Sinn kommen: Warum kullern die Äpfel vom Tisch? Was macht der Hund im Bild? Wieso sind die Pferde blau? Die kurzen Antworten nehmen die Sichtweise auf und verweisen auf das Wesentliche der Epoche. So entsteht in unterhaltsamer Quizmanier ein Gesamtbild der jeweiligen Zeitspanne – verknappt auf das, was man wissen muss und wissen will.

Autoren: Astrid Hille und Dina Schäfer

ISBN: 978-3-7630-2834-4

€ 15,00

Jetzt bestellen

Das 5 x 5 der Architektur

> Einfach: Architekturgeschichte für Einsteiger.

> Zielsicher: Die Geschichte der Architektur anhand von Beispielbildern auf den Punkt gebracht.

> Unterhaltsam: In Quizmanier das Wesentliche jeder Epoche erkennen und behalten.

5 Epochen, 5 Bauwerke für jede Epoche, 5 Fragen und Antworten zu jedem Gebäude. Mit Mittelalter, Renaissance, Barock, 19. Jahrhundert und Moderne werden die wichtigsten Epochen vorgestellt. Das „5 x 5“ beantwortet Fragen, die uns direkt vor den Bauwerken in den Sinn kommen. Die kurzen Antworten verweisen auf das Besondere des Gebäudes und das Typische der Epoche. So entsteht ein Gesamtbild der jeweiligen Zeitspanne – verknappt auf das, was man wissen muss und wissen will!

Autor: Thomas R. Hoffmann

ISBN: 978-3-7630-2843-6

€ 15,00

Im Buchhandel erhältlich

Raffael

Raffael gilt bis heute als einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance. Der Autor zeichnet das Werk des Künstlers aus Urbino in einer neuen, originellen Perspektive nach: Er konzentriert sich auf seine Rolle als Unternehmer ante litteram. Denn Raffael war Leiter einer florierenden und gut organisierten Werkstatt, experimentierfreudiger Maler sowie Architekt und beherrschte eine erstaunliche Bandbreite an künstlerischen Techniken. Der Band bietet, nach Themen gegliedert, reich illustrierte Texte und ein spektakuläres ikonografisches Portfolio das einem Lieblingsthema Raffaels gewidmet ist: den Kindern.

Autor: Arnold Nesselrath

ISBN: 978-3-7630-2859-7

€ 89,00

Im Buchhandel erhältlich