Aktuelles Programm

Von Februar bis Juni 2023 werden in Amsterdam in der bisher weltweit größten Ausstellung Vermeers bekannteste Werke präsentiert. Der außergewöhnliche und reich illustrierte Begleitband widmet sich aller bekannten Werke des niederländischen Künstlers im Kontext der neusten Erkenntnisse der Forschung.

Ute Liesenfeld lädt mit „Spaziergänge zur Kunst in Frankfurt“ zum Schlendern und Genießen in der Stadt der Banken, Börse und der Buchmesse ein – aber nicht nur. Kunst, Architektur und Museen sind mindestens ebenso bemerkenswert.

Die Reihe Kultur-Camping mit dem Wohnmobil führt in den mystischen Schwarzwald und an die malerischen Sandstrände der Ostsee. Dort gibt es Kulturschätze, grüne Landschaft, spannende Menschen und kulinarische Spezialitäten der Regionen zu entdecken.

Schauen, Staunen und Wandern im Allgäu und im Taubertal: die Reihe Mit Geist & Füßen verrät, was die beeindruckenden Landschaften erzählen. Und für Familien gibt es neue Erlebniswanderungen zu mächtigen Burgen, glühenden Felsen und flauschigen Eseln in der Pfalz.

Vorschau Frühjahr 2023 Gesamtverzeichnis

Im Fokus

Mit Geist & Füßen in Thüringen

Was Landschaften erzählen

Details

Kultur-Camping Bayerische Alpen

Kultur und Genuss erleben

Details

Erlebniswanderungen für Familien Schwarzwald

Raus & Los

Details

Mit Geist & Füßen in der Eifel

Was Landschaften erzählen

Details

Über den Verlag

Belser - Kunst & Regionalia

Bald zwei Jahrhunderte liegen zwischen der Gründung des Belser Verlags und den Umwälzungen des Buchmarktes von heute. Eine Zeitspanne, in der das Unternehmen im Wandel der Jahrhunderte und Jahrzehnte immer wieder seinen wirtschaftlich erfolgreichen Weg gefunden hat.

Generationen von Inhabern, Geschäftsführern und Mitarbeitern haben sich unentwegt den technischen Herausforderungen und den Veränderungen des Marktes gestellt und durch ihr Engagement dazu beigetragen, dass der Belser Verlag bis heute seine Platz in der Branche behaupten kann. 

Aufgrund der marktorientierten, innovativen Ausrichtung des Programms und dank seines motivierten und kompetenten Teams ist der Verlag gut für die Zukunft gerüstet. Im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne wird der Verlag alles unternehmen, um auch in Zukunft qualitätvolle Produkte für anspruchsvolle Kunstinteressierte anzubieten. 

Der Belser Verlag ist Teil der Franckh Mediengruppe. Am Standort Stuttgart arbeitet der Verlag eng mit den Verlagen KOSMOS, LangenMüller, Herbig und Nymphenburger zusammen, die ebenfalls Teil der Franckh Mediengruppe sind. Die einzelnen Verlage kooperieren miteinander, vertreten jedoch alle ein eigenständiges, individuelles Programm.

Lesen Sie mehr über den Belser Verlag:

Belser Chronik